Düdelsheimer Märchenwald

Der Düdelsheimer Märchenwald an der Bonifatiusroute ist ein beliebtes Ausflugsziel bei Jung & Alt. Der rund 350 Meter lange Märchenpfad mit den individuell geschnitzten und liebevoll gestalteten Märchenfiguren aus Holz, das Goldbörnchen und die idyllische Waldlandschaft mit Spielflächen, Tümpeln, alten Steinbrüchen, Wanderhütten und mehr laden Familien, Spaziergänger und Wanderer ein – zum Entdecken, Entspannen und Picknicken. Natur pur – der Eintritt ist frei. Gleich um die Ecke befindet sich übrigens  unser beliebter Waldspielplatz.

Infos zum Besuch

Was tut sich gerade bei uns im Märchenwald? Hier gibt es regelmäßig Updates.

Bitte nehmen Sie Ihre Abfälle wieder mit nach Hause. Im Märchenwald verzichten wir bewusst auf Mülleimer.

Am Waldrand und an den Feldwegen gibt es keine Parkplätze. Bitte parken Sie auf dem Parkplatz Festplatz / Märchenwald. Von dort aus sind es nur wenige Minuten zu Fuß zum Märchenwald, vorbei an unserer Tier-Erlebnisstraße mit Pferden, Hühnern, Gänsen und Schafen! Rufen Sie hier den Fußweg ab.

Wandern im Märchenwald

Unsere Wanderrouten durch den märchenhaften Düdelsheimer Wald: Darf es die kleine Zwergen-Route sein? Oder doch die Rotkäppchen-Route? Wir haben sechs Wanderrouten entwickelt – für Groß und Klein, mit einer Länge von etwa 20 bis 75 Minuten reiner Wanderzeit. Wer unseren Wald mit Kindern oder ganz gemütlich entdecken möchte, der sollte etwas mehr Zeit einplanen. Alle Wanderrouten sind bei Google Maps hinterlegt und können über die Buttons unterhalb des Routenverlaufs von unterwegs abgerufen werden.

Zwergen-Route

ca. 20 Minuten / 1,5 Kilometer

Kater-Route

ca. 35 Minuten / 2,7 Kilometer

Schneewittchen-Route

ca. 40 Minuten / 3,0 Kilometer

Rumpelstilzchen-Route

ca. 45 Minuten / 3,1 Kilometer