Lebenswertes Düdelsheim.

GRUßWORT DES ORTSVORSTEHERS ROBERT PREUSSER

rp

Sehr geehrte Mitbürger und Besucher unserer Internetseite.

Mit rund 2800 Einwohnern hat Düdelsheim als größter Stadtteil Büdingens mehr Einwohner als manche Großgemeinde im Wetteraukreis. Deshalb verfügen wir in unserer Heimatgemeinde über eine sehr gute Infrastruktur, auf die wir zu Recht stolz sind. Nicht zuletzt, weil wir in den letzten Jahrzehnten immer wieder erfolgreich für ihren Erhalt und Ausbau gearbeitet und wenn nötig auch gekämpft haben.

Deshalb finden sie in Düdelsheim nahezu alle Einrichtungen, die Sie und Ihre Familien benötigen. Wir haben zwei Kindergärten mit Krabbelgruppen und eine Grundschule mit Ganztagsbetreuung. In einer Außenstelle im ehemaligen Rathaus bietet die Stadt Büdingen eine Vielzahl ihrer Verwaltungsdienstleistungen an. Schließlich finden sich auch eine evangelische und eine katholische Kirche in unserem Dorf.

Mit zwei praktischen Ärzten und drei Zahnärzten sowie einer Apotheke ist die medizinische Versorgung in Düdelsheim sehr gut. Ein Metzger und drei Bäckereien, davon eine, die überregional Biobackwaren ausliefert, stehen für die hohe Lebensqualität in unserem Dorf. Ein Lebensmittelmarkt rundet die Nahversorgung ab.

Mehr als 20 Vereine, die sich auf diesen Seiten vorstellen, von der Freiwilligen Feuerwehr über den Fußball-, Turn-, Schützenverein und , Natur- und Vogelschützer, Obst- und Gartenbauverein bis zu Landfrauen und Volkschor zeigen den großen Gemeinschaftssinn in unserer Heimatgemeinde. Diesen leben wir nicht zuletzt beim Düdelsheimer Markt, einem der großen Traditionsfeste in der Region. Der Höhepunkt ist der Frühschoppen am Montag mit mehr als 3000 Besuchern und Ehrengästen aus Politik, Wirtschaft, Handel und Handwerk.

Neben einem großen Angebot an wohnortnahen Arbeitsplätzen bietet Düdelsheim beidseits des Seemenbachtals aber auch reichlich Gelegenheit zur Erholung und zum Entdecken von Landschaft, Natur und Geschichte. Mit dem Grab des Keltenfürsten vom Glauberg findet sich eine archäologische Fundstätte von internationalem Rang in unmittelbarer Nachbarschaft. Die Funde werden in der Keltenwelt einem Museum des Landes Hessen gezeigt. Doch auch wir Düdelsheimer pflegen unsere dörfliche Kultur. Das Museum des Heimat- und Bürgervereins zeigt wechselnde Ausstellungen über die Geschichte unseres Dorfes. Dazu laden unser großer Wald und die Seemenbachaue zu Spaziergängen und Wanderungen ein. Die Reize der Region haben schon zahlreiche Wanderer unter anderem auf der Bonifatiusroute entdeckt.

Wenn Sie bereits in Düdelsheim wohnen, lernen Sie auf diesen Seiten vielleicht Neues über Ihre Heimatgemeinde kennen. Und wenn Sie unserem Dorf hier zum ersten Mal begegnen, nutzen Sie die Gelegenheit es auf unseren Internetseiten virtuell und vielleicht bei einem Besuch persönlich zu entdecken. Sie sind uns herzlich willkommen.

Ihr Ortsvorsteher Robert Preußer