Zum Inhalt springen

Verkehrs anbindung

Düdelsheim ist verkehrsgünstig gelegen. Direkt durch das Ort verläuft die Bundesstraße 521. Die A45 ist nur wenige Kilometer entfernt, ebenso zwei Anschlüsse an den regionalen Schienenverkehr. Verschiedene Buslinien verlaufen durch Düdelsheim. Das Ort ist auch ausgezeichnet an das Radwegenetz angeschlossen.

Anbindung

Die Bundesstraße 521 von Büdingen-Büches nach Frankfurt am Main verläuft direkt durch Düdelsheim. Bis zur Anschlussstelle Altenstadt der Bundesautobahn 45 (Dortmund – Siegen – Gießen – Hanau – Aschaffenburg) sind es rund vier Kilometer.

Der nächstgelegene Flughafen ist der internationale Flughafen Frankfurt/Main in rund 60 Kilometern Entfernung. Je nach Verkehrslage beträgt die Fahrtzeit ca. 35 – 60 Minuten.

Die nächsten Bahnhöfe mit Fernverkehrsanbindung sind der Hauptbahnhof Hanau und der Bahnhof Friedberg. Mit dem Auto sind beide Bahnhöfe in ca. 25 Minuten zu erreichen. Die Bahnhöfe sind von Düdelsheim auch mit dem ÖPNV erreichbar.

ÖPNV

Zwei Haltepunkte des öffentlichen Schienenpersonennahverkehrs sind rund vier Kilometer entfernt und schaffen u.a. eine direkte Verbindung nach Frankfurt, Gießen und Gelnhausen: Der Haltepunkt Büches-Düdelsheim liegt an der Lahn-Kinzig-Bahn (RB 46: Gießen – Hungen – Nidda – Büdingen – Gelnhausen), der Haltepunkt Altenstadt-Lindheim an der Niddertalbahn (RB34: Glauburg-Stockheim – Altenstadt – Nidderau -Bad Vilbel – Frankfurt am Main). Beide Haltepunkte sind von Düdelsheim aus per Bus und über Radwege zu erreichen. Zudem stehen an beiden Haltepunkten P+R-Parkplätze zur Verfügung.

Liniennetzplan
Liniennetzplan im Wetteraukreis.

Verschiedene Buslinien verbinden Düdelsheim mit den umliegenden Ortschaften und Gemeinden sowie mit der Kreisstadt Friedberg. Details liefern die Linienfahrpläne und die Verbindungssuche des RMV.

FB-40 Büdingen – Düdelsheim – Altenstadt – Friedberg – Bad Nauheim
FB-41 Büdingen – Düdelsheim – Lindheim – Glauberg – Altenstadt – Höchst
FB-42 Büdingen – (Düdelsheim – Rohrbach – Aulendiebach -) Orleshausen – Calbach – Eckartshausen – Limeshain – Altenstadt
FB-43 Büdingen – Düdelsheim – Limeshain – Hammersbach

Seit dem 12. Dezember 2021 geht es aus Büdingen und dem westlichen Main-Kinzig-Kreis mit einer neuen Direktverbindung nach Frankfurt: Die X-Bus-Linie X95 bringt Fahrgäste aus Büdingen über Herrnhaag, Ronneburg, Erlensee und Bruchköbel komfortabel nach Frankfurt-Enkheim, wo Anschluss an das Frankfurter U-Bahn-Netz besteht. Fahrgäste aus Düdelsheim fahren mit dem Bus zum Bahnhof Büdingen, wo eine Umsteigemöglichkeit besteht.

Radverkehr

Düdelsheim ist hervorragend an das regionale Radewegenetz angeschlossen. Neben den Radwegen nach Büches, Büdingen und Lindheim (jeweils Bahnanschluss) führen auch diverse touristische Rad- und Wanderwege durch Düdelsheim. Der Radweg nach Lindheim bietet einen direkten Anschluss an den Vulkanradweg.

Die Wetterau ist ein echtes Paradies für Radfahrer. Etwa 1.000 Kilometer gut ausgebaute und beschilderte Radwege bieten hervorragende Möglichkeiten, die Region zu erkunden.

Nützliches zur Planung von individuellen Radtouren in der Region, GPS-Tracks und vieles mehr bieten die TourismusRegion Wetterau, der Radroutenplaner Hessen und der Regionalpark RheinMain.

Ausgewählte Radtouren durch Düdelsheim:

Weitere ausgewählte nahegelege Radwege: